Stiftung VFS auf einen Blick.

Mit unserer im Jahr 2022 gegründeten Stiftung VFS positioniert sich die VFS -Unternehmensgruppe als ein wichtiger Akteur in der Welt der Gemeinnützigkeit, um 35 Jahre Expertise und Erfahrung so einzusetzen, dass sie einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl und die Gesellschaft leisten kann und wird.

Die Stiftung VFS setzt hier auf:

  • Vielfalt: Die Gegenwart und die Zukunft werden immer vielfältig sein.
  • Fördern: Fördern, um den Anforderungen der Zeit und der Gesellschaft (bildungs-)gerecht zu sein.
  • Stiften: Stiften, um Sinn, Perspektive und praktische Hilfen zu stiften.

Das ist der Grund, warum unsere Stiftung VFS heißt: Vielfalt. Fördern. Stiften.

Geschichte, die bewegt.

  • 26. Juni 1987

    Gründung des „Verein für Sozialarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen e.V.“
  • 1988

    Start der ersten Einrichtung „Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen“ (SBW)
  • 1991

    Entwicklung und Umsetzung der „Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ (ISE)
  • 1996

    Errichtung der Einrichtungen „Mutter/Vater-Kind-Einrichtung“ (MKE) sowie „Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge“ (BMF)
  • 1999

    Beginn der „Intensivpädagogischen Betreuung“ (IPB) und des „Arbeits- und Schulprojekts“ (PIKASSIO)
  • 2003

    Aus der ISE werden die „Ambulante Erziehungshilfe“ (AEH) und die ersten Kindertagesstätten nehme den Betrieb auf
  • 2004

    VFS wird Hauptpreisträger der Mittelstandsförderung „Arbeiten wie die Besten“
  • 2006

    Im Landkreis München startet die „Ambulante Familien- und Jugendhilfe“ (AFJH)
  • 2007

    Eröffnung des erstenNachbarschaftstreffs und Gründung der „Gemeinnützigen Gesellschaft für Kinderbetreuung mbH“ (heute „servusKIDS gGmbH“)
  • 2009

    Aufbau von „Kriseninterventions- und Krisenambulanzteam“ (KIT_KAT)
  • 2011

    Initiative „Dein München“ startet, heute als „Dein München gGmbH“ selbstständig von Mara Bertling geführt
  • 2012

    Zusammenlegung stationärer und ambulanter Einrichtungen zur „Erziehungshilfe München“ (EHM) und Gründung der „MKE gGmbH“ und „PIKASSIO gGmbH“
  • 2015

    Mitgründung der „Bellevue di Monaco eG Gemeinnützige Sozialgenossenschaft“
  • 2019

    Gründung der „QuarterM gGmbH“
  • 17. Juni 2022

    Errichtung der „Stiftung VFS Vielfalt.Fördern.Stiften.“ und Aufbau des „VFS Campus“
  • 26. Juni 2022

    Umwandlung des „Verein für Sozialarbeit e.V.“ in die „Gesellschaft für Soziale Arbeit. München gGmbH“ (GfSA)

Leitbild.

Wir sind eine unabhängige und gemeinnützige Stiftung, die sich mit ihren Töchterunternehmen als einen Verbund sozialer Dienstleistungen versteht - insbesondere für Kinder, Jugendliche und Familien im Großraum München.

Unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Kultur sind wir den Menschenrechten verpflichtet und streben soziale Gerechtigkeit an.

Wir respektieren und fördern die Selbstbestimmung der Beteiligten, orientieren uns an deren Zielen und bauen auf deren Ressourcen auf. Geleitet vom Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ und vom Fokus auf die Lebensweltorientierung stehen die Förderung, Mobilisierung und Stärkung der Ressourcen von Menschen und Systemen immer im Mittelpunkt.

Satzung und Organe.

Hier erfahren Sie, wer die Gesichter "hinter der der Stiftung" sind, welche Motive diese haben, sich für uns zu engagieren und welchen Sinn und Zweck die Stiftung VFS hat - anhand unserer Satzung.

Unterstützer:in werden.

Sie leisten mit Ihrer finanziellen Zuwendung einen überprüfbaren und wirksamen Beitrag. Denn damit können wir dann helfen, wenn Hilfe gebraucht wird. Das gilt für akute Notsituationen wie auch präventiv, um nicht (mehr) in Notsituationen zu geraten.

Unsere Unterstützer:innen sind somit Teil der VFS-Familie und schreiben mit ihrem finanziellen Engagement ein weiteres Kapitel der VFS-Erfolgsgeschichte – Werte, die wertvoll bleiben.

002
Sie wollen uns langfristig unterstützen? Dafür brauchen Sie keine eigene Stiftung. Wir haben bereits eine.
003
Zur Akutunterstützung haben wir einen Funds eingerichtet. Dieser hilft uns, kurzfristig und spontan zu helfen. Helfen Sie doch bitte mit.
004
Sie sind dabei, Ihren Nachlass zu regeln und überlegen, uns darin bedenken?

VFS-Unternehmensgruppe.

Die Stiftung VFS (bis 2022 Verein für Sozialarbeit e.V.) bildet seit mehr als 35 Jahren gemeinsam mit ihren sechs gemeinnützigen Tochtergesellschaften einen erfolgreichen Verbund sozialer Dienstleistungen.

Die Stiftung VFS unterhält zudem mit dem VFS Campus einen Eigenbetrieb, der die Bildungszwecke der Stiftung verfolgt. Mehr über die Angebotsvielfalt erfahren Sie hier:

Wir freuen uns auf Sie!